•  
  •  
Gala der Gangpferde
Einreise Pferd

Diese Rubrik wird ab Herbst 2017 laufend aktualisiert
Letzte Aktualisierung 11.11.17


Einreise mit Pferd in die Schweiz

Eine unkompliziertere Einreise in die Schweiz wird momentan noch abgeklärt!

Version 1 mit Carnet ATA
Internationales Dokument für vorübergehende abgabefreie Einfuhr von Gebrauchsgütern (z.B. Pferde) das von allen Sicherheitsleistungen entbindet.
Das Carnet ATA kann für mehrere Grenzübertritte (ggf. genug Seiten bestellen) und für mehrere Pferde verwendet werden und gilt 1 Jahr.
Bei der Eröffnung des Carnet ATA muss die zweifelsfreie Warenbezeichnung (Equidenpässe mit ID Nummern) auf der Deckblattrückseite vorhanden sein. Es können alle Waren (Pferde) oder nur Teile davon (einzelne Pferde) Ein- oder Ausreisen.
  • Carnet ATA bei Industrie- und Handelskammer ihres Wohnortes Anfordern
  • Korrektes Ausfüllen des Carnet ATA (im Zweifelsfall Hilfe beiziehen)
  • Pro Reise 4 Seiten (z.B. Grenzübertritt DE Ausfuhr, CH Einfuhr und CH Ausfuhr, DE Einfuhr)
  • Eröffnen des Carnet ATA mit Pferd bei der Industrie- und Handelskammer (dann 24 Stunden Grenzübertritt bei grossen Zollübergängen z.B. Basel, Thayngen möglich) oder Eröffnen des Carnet ATA mit Pferd beim Zollamt des Grenzübertrittes während Zollbüro Öffnungszeiten 
  • Pro Einreise CH amtstierärztliches Gesundheitszeugnis
  • Pro Grenzübertritt 2x abstempeln lassen !!! (z.B. DE raus, CH rein und bei der Rückreise wieder CH raus, DE rein)


 Version 2 mit Freipass